Ökologisch und energieeffizient über den gesamten Lebenszyklus

LIFE Cycle Habitation ist ein Demonstrations-Projekt zur CO2-neutralen Errichtung von Gebäuden mit innovativem Energieversorgungssystem

Mit dem Demonstrationsprojekt LIFE Cycle Habitation werden innovative Baukonzepte realisiert, die CO2-Emissionen sowie Ressourcen- und Energieverbrauch über den gesamten Lebenszyklus deutlich reduzieren. Prototypen für CO2-neutrale und „LIFE Cycle“-orientierte Wohngebäude und Siedlungen werden errichtet und als Standard von morgen entsprechend den EU-2020-Zielsetzungen demonstriert.

Zu diesem Zweck wird im Raum St. Pölten, Niederösterreich, ein hoch ressourcen- und energieeffizienter Prototypengebäudeverbund aus 6 Wohneinheiten und einem Gemeinschaftszentrum geplant und errichtet, die als Strohballenbauten in unterschiedlichen speziell weiterentwickelten Bauweisen (lasttragend und vorgefertigte Modulbauweise) ausgeführt und durch ein hoch innovatives Energieversorgungssystem versorgt werden. Der Stromverbrauch wird um rund 80% gesenkt, die gesamte Siedlung wird aus erneuerbaren Energiequellen versorgt.

LIFE Cycle Habitation ist CO2-neutral über den gesamten Lebenszyklus. Die neuartigen Gebäude und Technologien werden im Rahmen von Probewohnen erlebbar gemacht, was einen hohen Verbreitungs- und Werbeeffekt garantiert.